Diätmythen durchschauen und dein Idealgewicht erreichen.

Print Friendly, PDF & Email

Die Mythen, die sich um das Thema Gewicht und Idealgewicht ranken, sind zahlreich: Manche Menschen seien von Natur aus gertenschlank, andere haben das Übergewicht in den Genen. Da könne man nichts machen, außer sich in strenger Selbstkasteiung an eine Low-Carb-Diät halten oder gar dieses neue Diätmittel im Internet bestellen um sein Idealgewicht zu erkämpfen. Andererseits: Warum soll man überhaupt abnehmen? Was, wenn man anschließend gleich wieder zunimmt? Und hat nicht letztens erst eine Studie belegt, dass Übergewichtige länger leben als Dünne?

Bei so viel Widerspruch und Humbug rund um das Thema Abnehmen ist es kein Wunder, dass jedem der Kopf schwirrt, der sich eigentlich Orientierung wünscht. Dieser Blog sorgt für schwindelfreien Durchblick. Sie zeigen, dass diese Mythen zwar von Trost und wilden Versprechen bis zur totalen Resignation alles bieten, aber nur in den seltensten Fällen wissenschaftlich haltbar sind. Du erfährst, wie du deine eigene Fettlogik überwindest und ziemlich unkompliziert abnimmst – ohne Superdiät und ohne Supersport zum Idealgewicht

In diesem Blog lernst du außerdem,

wieso selbst absurde Diätpläne anfänglich Erfolge bringen,
warum die Mär vom Hungerstoffwechsel Mumpitz ist, und
warum auch eine Schilddrüsenunterfunktion dem Abnehmen nicht im Wege steht.

https://schlankmitverstand.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.