Tzatziki

Heute stelle ich euch die Zubereitung von Tzatziki vor.

Tzatziki (τζατζίκι) ist eine der bekanntesten griechischen Speisen weltweit und in sehr vielen Ländern fertig im Supermarkt erhältlich. Aber was ist Tzatziki eigentlich? Ist diese Mischung aus Joghurt, Gurke, Knoblauch und etwas Olivenöl eine Vorspeise, eine Beilage, ein Salat, eine Sauce oder ein Dip?

Ich benutze es als Dip und zeige euch wie es geht.

Zutaten Variante 1:

1 Salatgurke

250g Magerquark

2 Becher Schmand

2-5 Knoblauchzehen

Salz, Pfeffer

Zutaten Variante 2:

500 g griechischer Joghurt (10%)

2 kurze frische Gurken oder 1 Salatgurke

2-5 Knoblauchzehen

2 Eßl. Olivenöl

Salz,  Pfeffer

Zubereitung:

Die Gurke schälen, Kerne entfernen und fein raspeln. Wer will kann die Schale auch dran lassen. Quark und Schmand in eine Schüssel geben. Die Gurkenraspel hinzugeben. Knoblauch fein hacken oder durch eine Presse drücken, mit Salz und Pfeffer würzen und verrühren.

Zucchininudeln mit Garnelen

Das perfekte Steak

Feta überbacken

Kartoffel-Porree-Auflauf



5 Replies to “Tzatziki”

  1. Pingback: Ofensuppe * SMALO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.