Paleo

Was ist Paleo eigentlich

Paleo ist eigentlich eine ernährungsform die sich an der Ernährung aus der Steinzeit orientiert. Paleo setzt sich aus dem Wort Palöolithikum also aus dem Zeitraum der Altsteinzeit zusammen. es war die zeit vor Ackerbau und Viehzucht  die Hauptlebensmittel aus jener Zeit waren

  • Fleisch und Fisch
  • Obst und Gemüse
  • Meeresfrüchte
  • Eier
  • Pilze
  • Nüsse und Samen
  • Honig
  • Kokosöl

Was bringt mir Paleo?

Paleo ist eine andere Art um abznehmen. Wenn man das richtige isst hat es zwei effekte. Erstens man ist satt und zweitens man hat nicht das gefühl eine strenge diät zu machen. Gerade das letztere kommt unserem inneren Schweinehund sehr entgegen. Wer schon einmal eine strenge Diät mitgemacht hat, weiß es nur zu gut. Nach einiger Zeit stellt sich ein Heißhunger und der JoJo Effekt ein und alles war für die Katz.

Bei Paleo läuft es ganz anders. Abnehmen wird hier zu einem kulinarischen Genuß.

Ein Paleo Tag könnte so aussehen

Morgens einen Avocado – Smoothie, Mittags eine scharfe Thai Kokossuppe oder wer es sanft mag einen Quinoa Gemüsesalat zu Mittag. Abends ein Puten Honig Wok oder wer es ruhig angehen lassen möchte ein leckeres Honig Apfelmus.

Ich zeige euch hier wie es geht.

Abnehmen wird so zu einem kulinarischen Genuß

Wie Du mit schnellen Rezepten ohne Kohlenhydrate punktest

2 Antworten auf „Paleo“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.